Wie Sie die Prague Card benützen

Die Prague Card gilt für Kalendertage, nicht für den Zeitraum von 24 Stunden.

GÜLTIGKEIT DER KARTE
Die Prague Card ist nur gültig, wenn mit der UNTERSCHRIFT DES KARTENINHABERS sowie das DATUM DES NUTZUNGSBEGINNS versehen. Wir ersuchen Sie, dem Datum, ab dem Sie die Karte benutzen möchten, in die hierfür vorgesehenen Felder auf der Rückseite der Karte ein zutragen. In die ersten beiden Felder tragen Sie bitte den Tag, in die darauf folgenden Felder den Monat und in die letzten beiden Felder das Jahr. Lassen Sie dabei keine Felder leer. Felder, die Sie gegebenenfalls nicht benötigt haben, müssen mit einer „0” gekennzeichnet werden (dem 4. Mai 2014 entspricht zum Beispiel die Zahlenabfolge 04 05 14). Bitte füllen Sie die Karte sorgfältig aus, da Karten, die Korrekturen, Ergänzungen oder unleserliche Angaben enthalten, automatisch als ungültig betrachtet werden! Denken Sie auch daran, vor Nutzungsbeginn Ihre Karte zu unterschreiben! Die Prague Card ist personengebunden und somit auf Dritte nicht übertragbar. Die Prague Card ist ab dem eingetragenen Datum und in den darauffolgenden, auf der Karte angegebenen Tagen gültig (2,3,4 Tage).

FREIER EINTRITT ZU DEN ATTRAKTIONEN
Die Karte gibt Ihnen FREIER EINTRITT ZU ÜBER 50 ATTRAKTIONEN, die in der Prague Card Handbuch enthalten sind mit der Angabe FREE (KOSTENLOS). Damit Sie in den Genuss der Gratisleistungen kommen, zeigen Sie bitte die mit dem entsprechenden Gültigkeitsdatum versehene Prague Card dem Personal des Leisstungsträgers vor. Sie haben nur einen Eintrag auf jede Attraktion. Die speziellen Wechselausstellungen sind nicht immer in der Karte enthalten. Die Prague Card bietet bis zu 50% Ermäßigung in Museen und Sehenswürdigkeiten, Besuche und Führungen, Shopping, Restaurants und anderer Dienstleistungen.

KOSTENLOSE FAHRTEN
Während der Gültigkeit gewährt die Karte Ihnen kostenlose Fahrten in unbegrenzter Anzahl in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Straßenbahnen, Autobussen, in der Metro, Airport Express, Standseilbahn auf den Petřín, und die Personenfähren über die Moldau. Während der Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Prague Karte Ihre Fahrkarte, auf Aufforderung der Kontrolleure haben Sie die Karte den Kontrolleuren vorzuzeigen. Diese Personen sind berechtigt, von Ihnen einen Ausweis zur Identifikation Ihrer Person zu verlangen und dadurch auch die Echtheit der Unterschrift auf der Karte zu kontrollieren. Die Fahrgäste ohne gültigen Fahrschein oder mit abgelaufener Karte sind verpflichtet, eine Nachgebühr zu zahlen.

PRAGUE CARD GUIDE
Der Redaktionsschluss dieser Ausgabe der Broschüre zur Prag Karte erfolgte am Februar 2014. Preise und Öffnungszeiten können sich im Laufe des Jahres ändern, daher kann die Prague Card diesbezüglicher Angaben keine Haftung übernehmen.

 

Bitte haben Sie Ihre Karte immer zur Hand, denn nur diese gilt als Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel.
Die Karte ist nur vollständig ausgefüllt gültig und nicht übertragbar.
Bei Verlust der Karte kann kein Ersatz geleistet werden.
Ebenfalls kein Kostenersatz bei Schließtagen von Sehenswürdigkeiten und anderen Leistungsträgern.
Für innerhalb der Gültigkeitsdauer nicht verbrauchte Leistungen kann kein Kostenersatz erfolgen.